Über uns

Labor

LEANDRAS ist hervorgegangen aus der Undine Kosmetik GmbH und geht mit ihren Düften nun eigene Wege. Die Düfte bleiben Leipziger Naturkosmetik und wir legen auch weiterhin großen Wert darauf, dass alle Inhaltsstoffe, Verpackungen und Dienstleister möglichst regional sind.
“Einfache Rezepturen auf das wirksame Gute reduziert mit Inhaltsstoffen aus der Natur ohne exotische Wundermittel. Die Rezepturen sind in der Basis ganzheitlich erdacht und aufgebaut. Das Element Wasser ist dabei und im Hinblick auf unser größtes Organ – die Haut – zentral.”
LEANDRAS fühlt sich ebenfalls der Anthroposophie, den Lehren Goethes, Paracelcus, aber auch den Grundsätzen und Gedanken einer Hildegard von Bingen und des Sebastian Kneipp verbunden und nah.

Aus einer Vortragsreihe der Anthroposophie vom 1.Juni 1908 über das Hereinwirken geistiger Wesenheiten in den Menschen:

“…Du siehst diese Dinge deswegen nicht, weil du dich der Entwicklung derjenigen Erkenntnisorgane verschließt, die dich zur Anerkennung dieser Wesenheiten bringen würden. Aber frage einmal die Biene oder, mit anderen Worten,die Seele des Bienenkorbes! Die könnte sich dem Dasein von Sylphen oder Lemuren nicht verschließen! Denn die Elementarwesenheiten, die mit diesen Namen bezeichnet werden, halten sich an ganz bestimmten Orten auf, namentlich da, wo eine gewisse Berührung des Tierreiches mit dem Pflanzenreich stattfindet, und auch da nicht etwa überall, sondern an Orten, wo diese Berührung unter gewissen Verhältnissen stattfindet….”

LEANDRAS

– das bin ich, Anett Holzmüller und ein kleines Team fleißiger Helfer, ohne welche es mir nicht möglich wäre, Leandras mit Leben zu füllen. Ich bin gelernte Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA), habe für Beiersdorf – Eucerin gearbeitet und bin 2017 zur Undine Kosmetik GmbH gekommen. Undine als Leipziger Naturkosmetik sollte für das Leipziger Wave Gotik Treffen (WGT) einen Duft entwickeln, so meine Idee, welche auch das gesamte Team um Winnie (Undine Kosmetik GmbH) für gut befand. Und so machten wir uns daran, etwas mystisch Exklusives, verheißungsvoll Edles zu entwerfen.
Mit meinem Interesse für natürliche Heilverfahren, Phythotherapie, Aromatherapie, Spagyrik habe ich auch einen etwas “anderen” Blick auf die Welt und unser Sein. Dies lasse ich bei meiner Arbeit auch einfließen.

https://undine-kosmetik.de/nebelmoor-geht-neue-wege/

Nach oben scrollen